Lac de la Gruyère – Barrage de Rossens

Greyerzersee und Autobahnviadukt, 1993. Quelle: E-Pics, the central image database of ETH Zurich (http://www.e-pics.ethz.ch/). © ETH-Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Fotograf: Zsolt, Somorjai / Com_FC31-0102-003 / CC BY-SA 4.0.

Region vor dem Bau des Staudamms, 1945

1947

Greyerzersee – Talsperre Rossens

Name des Stauwerks: Staumauer Rossens
Name des Stausees: Greyerzersee/Lac de Gruyère
Fluss: Saane
Höhenlage: 677 m
Besitzer: Groupe E
Typ: Bogenstaumauer
Bauphase: 1944-1948
Höhe: 83 m
Länge der Bekrönung: 320 m
Volumen der Sperre: 250 000 m3
Volumen des Stausees: 200 mio m3
Fläche des Stausees: 10 km2
 

Konsequenzen des Baus

Betroffene Landschaften:
10 km2 Grund, zahlreiche Weiden, Wiesen, Plantagen und Wälder, 13 Gemeinden

Betroffene BewohnerInnen und Gebäude:
150 BewohnerInnen
Mehrere Bauernhöfe und vereinzelte Gebäude (64 Häuser, davon 20 Wohnhäuser sowie Läden und eine Tischlerei)
Zwei alte Brücken (Brücke von Thusy et Brücke von Corbières)
Ehemaliger Staudamm von Thusy
 

esense GmbH